Magniflex - Via San Leonardo da Porto Maurizio 24/26/28 - 59100 Prato – Mw.St.-Nr. 00233810977 - ist für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten verantwortlich.

Der Datenschutz ist für Magniflex grundsätzlich wichtig. Magniflex verpflichtet sich, die persönlichen Informationen der Anwender zu schützen. Es ist möglich, einen besseren Service zu bieten, wenn der Anwender sich dessen bewusst ist und die Normen und Kriterien versteht, die für den Datenschutz angewendet werden. Die von Magniflex bei der Verarbeitung der persönlichen Daten angewendeten Kriterien lauten wie folgt:

Warum die persönlichen Daten gesammelt werden

Magniflex sammelt und nützt die persönlichen Daten der Anwender, um einen besseren Service zu gewährleisten und den Zugang zu einem großen Produkt- und Service-Angebot zu erleichtern. Außerdem werden die persönlichen Daten genützt, um jeden Anwender über neue Produkte und andere Informationen auf dem Laufenden zu halten, die Magniflex für interessant betrachtet. Außerdem können die persönlichen Daten genützt werden, um den Anwender einzuladen, an eventuellen Marktforschungen teilzunehmen, die den Zufriedenheitsgrad bewerten und die Entwicklung besserer Produkte ermöglichen.

Wie die persönlichen Daten gesammelt werden

Die die Anwender betreffenden Informationen werden auf vielfache Weise gesammelt. Die für den Kontakt des Anwenders verwendbaren Informationen können zum Beispiel erfasst werden, wenn dieser Magniflex schreibt oder anruft, um einen Service anzufordern oder um an einer Online-Umfrage teilzunehmen. Wenn die Eintragung in die Internet-Angebote von Magniflex oder in eine Mailing List vorgenommen wird, werden Informationen übermittelt, die dann in einer sicheren Datenbank gesammelt und archiviert werden.

Wann die persönlichen Daten erfasst werden

Magniflex ist ein globales Unternehmen, somit können die persönlichen Daten unter den Unternehmen des Magniflex-Vertriebs in verschiedenen Teilen der Welt geteilt werden. Die persönlichen Daten werden gemäß den Kriterien und Vorschriften hinsichtlich des Datenschutzes der Magniflex-Anwender geschützt. Magniflex arbeitet mit anderen Unternehmen zusammen, die an dem Angebot der Magniflex-Dienstleistungen teilnehmen. Diese Unternehmen können persönliche Daten der Anwender erhalten. Die Informationen werden ausschließlich zur Ausführung der Dienstleistung übermittelt und diese Unternehmen müssen die persönlichen Daten in Übereinstimmung mit den von Magniflex angewendeten Vorschriften schützen.

Es kann passieren, dass die persönlichen Daten der Kunden gesetzlich oder während eines Gerichtsverfahrens ausgehändigt werden müssen. Außerdem könnte Magniflex Informationen über Kunden übermitteln, falls dies für das öffentliche Interesse notwendig sein sollte.

Wie die persönlichen Daten geschützt werden

Magniflex schützt die Sicherheit der Daten, die die Anwender übersenden, wobei physische, elektronische und verwaltungstechnische Prozeduren verwendet werden. Magniflex lädt die Anwender ein, die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, um ihre persönlichen Daten auf Internet zu schützen. Magniflex empfiehlt, das Password oft zu ändern und eine Buchstaben- und Nummernkombination zu wählen, außerdem sollte ein sicherer Browser verwendet werden.

Magniflex Store nützt den kryptographischen Standard SSL (Secure Sockets Layer) auf allen Web-Seiten, die persönliche Informationen fordern. Um auf Magniflex Store Einkäufe zu tätigen, muss ein dem Protokoll SSL unterworfener Browser verwendet werden, wie Netscape Navigator 3.0 (oder folgende Versionen) oder Internet Explorer. Diese Methode schützt die persönlichen Informationen und die Daten der Kreditkarte, während Sie per Internet übermittelt werden.

Zugang zu den persönlichen Informationen

Der Anwender kann in jedem Moment Zugang zu seinen Informationen erhalten. Um die von Magniflex erfassten persönlichen Daten einzusehen oder zu überarbeiten, kann info@magniflex.com kontaktiert werden.

Erfassung anderer persönlicher Daten

Es ist möglich, auf anonyme Weise in der Webseite Magniflex zu surfen. Der Browser teilt jedoch automatisch die verwendete Computerart und das Betriebssystem mit.

Wie viele andere Webseiten nützt die Webseite Magniflex die „cookie" - Technologie. Wenn der Anwender zum ersten Mal auf die Webseite geht, identifiziert das Cookie den Browser mit einer unverwechselbaren zufälligen Nummer. Die verwendeten Cookies vermitteln keine persönliche Information über den Anwender, außer eventuell den Vornamen, der verwendet wird, um ihn beim nächsten Besuch willkommen zu heißen. Die Cookies ermöglichen zu verstehen, welche Teile der Webseite häufiger besucht wurden, welche Wege der Besucher geht und wie lange er auf der Webseite verbleibt. Die Cookies werden verwendet, um die Besuchsschemen auf der Magniflex-Seite zu prüfen, damit diese verbessert werden kann.

In einigen der den Anwendern übersendeten Mails nützt Magniflex URL des Typs „click-through“. Wenn auf einen dieser URL geklickt wird, geht man über den Web-Server Magniflex, bevor man zu der endgültigen Webseite kommt. Magniflex nützt die „click-through“, um das Interesse der Anwender gegenüber einigen Themen zu kennen und die Effizienz der Kommunikationen zu prüfen.

Der Einsatz zugunsten des Datenschutzes wird vom ganzen Unternehmen geteilt

Um den Schutz der persönlichen Daten zu gewährleisten, werden diese Anleitungen hinsichtlich des Datenschutzes jedem Mitarbeiter von Magniflex mitgeteilt.

Magniflex fordert absichtlich keine persönlichen Informationen von Kindern und sendet ihnen keine persönlichen Anfragen nach Informationen.

Die Webseite von Magniflex enthält Verbindungen zu anderen Webseiten. Magniflex teilt die persönlichen Informationen seiner Anwender nicht mit diesen Webseiten und übernimmt auch keine Haftung für deren Gewohnheiten hinsichtlich des Datenschutzes. Magniflex ermutigt die Anwender, die Vorschriften des Datenschutzes dieser Unternehmen einzusehen.

Falls Magniflex persönliche Daten eines Anwenders auf eine andere Weise als während der Erfassung erklärt nützen sollte, wird dieser Anwender per Email kontaktiert, wobei die Magniflex zur Verfügung stehenden aktuellen Informationen genützt werden. Wenn der Anwender die Übersendung von Mitteilungen nicht zugelassen hat, wird er diese Mitteilungen nicht erhalten und die persönlichen Daten werden auf keine andere Weise genützt.

Die Datenschutzvorschriften für die Anwender der Magniflex-Webseite unterliegen jederzeit Änderungen. Magniflex empfiehlt den Anwendern, diese Vorschriften regelmäßig einzusehen, um eventuelle Änderungen zu erfahren.


Folgen Sie uns auf Facebook

DAS UNTERNEHMEN

In den Sechziger Jahren kreierte Giuliano Magni in einer kleinen Werkstatt seine ersten Matratzen. Das war der Beginn einer Revolution: Das Wissen von Prato, der weltweiten Textilhauptstadt, vereinte sich mit neuen Ideen über den Schlaf und das Wohlbefinden.

Seit damals haben wir über einer Milliarde Personen dank der Modelle und Lösungen einen erholsamen Schlaf geschenkt und die Anforderungen an Komfort, Erholung und Gesundheit zufrieden gestellt.

WELTWEIT ZERTIFIZIERTE QUALITÄT

WELTWEIT ZERTIFIZIERTE QUALITÄTWELTWEIT ZERTIFIZIERTE QUALITÄT