Magniflex preloader

Nutzungsbedingungen

VERKAUFSBEDINGUNGEN DIESE
GESCHÄFTSBEDINGUNGEN WURDEN LETZT
AM 1. FEBRUAR 2013 AKTUALISIERT.

WICHTIG: Lesen Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig durch, da sie einen rechtsverbindlichen Vertrag zwischen dem Kunden und Alessanderx Spa bilden, vorbehaltlich der Verwaltung und Koordination von DanFoam APS, Steuernummer 01246380461 und P.IVA 01729090975, REA PO/465133 – Aut.Comm. Elektr. Prato 16.07.2009 Prot. 2009/0091826, Stammkapital 375.000 € (iv), mit Sitz in Prato, Via S.Leonardo da Porto Maurizio, 24.26.28. Wer diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht akzeptiert, wird gebeten, nicht auf die Website zuzugreifen und sie nicht zu nutzen und keine Bestellungen über die Website aufzugeben.

  1. Einführung
    1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die über die Website magniflex.com aufgegeben werden. Indem der Kunde/Benutzer auf der Website auf die Schaltfläche „WEITER“ klickt, um diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unsere Datenschutzrichtlinie zu akzeptieren, und indem er eine Bestellung über unsere Website aufgibt, erklärt er sich damit einverstanden, an diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die damit verbundene Datenschutzrichtlinie gebunden zu sein. Datenschutz und einen Vertrag mit Alessanderx Spa abzuschließen, einem im Handelsregister von Prato (Italien) eingetragenen Unternehmen mit der REA-Registrierungsnummer PO/465133 und eingetragenem Sitz in Prato, S. Leonardo da Porto Maurizio, 24.26.28.
    2. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und/oder die Datenschutzrichtlinie können jederzeit aktualisiert oder geändert werden. In diesem Fall wird die aktualisierte/geänderte Version auf der Website veröffentlicht. Alle Änderungen wirken sich nicht auf bereits über die Website aufgegebene Bestellungen aus und treten unter allen anderen Umständen mit ihrer Veröffentlichung in Kraft. Wir empfehlen Ihnen, die Website regelmäßig zu besuchen, um die aktuellsten Allgemeinen Geschäftsbedingungen und/oder Datenschutzrichtlinien einzusehen.
    3. Für die Zwecke dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen:

      „Allgemeine Geschäftsbedingungen“ bezeichnet diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der jeweils gültigen Fassung gemäß Abschnitt 1.2 dieser Vereinbarung. oben und alle anderen Richtlinien, Richtlinien, Vorschriften und/oder anderen Geschäftsbedingungen, die von Zeit zu Zeit auf der Website veröffentlicht oder dem Kunden/Benutzer anderweitig mitgeteilt werden können;

      „Website“ bezeichnet die derzeit unter www.magniflex.com sichtbare Website und/oder jeden anderen Domainnamen, der sie später ersetzen kann

      „wir“, „uns“ und dergleichen beziehen sich auf Alessanderx Spa und „unser“ mit allen damit verbundenen Variationen wird entsprechend interpretiert.

      „Verbraucher“ bezeichnet jeden einzelnen Kunden, ob volljährig oder in jedem Fall geschäftsfähig, der eine Bestellung zu Zwecken aufgibt, die nicht im Zusammenhang mit einer unternehmerischen, gewerblichen, handwerklichen oder beruflichen Tätigkeit stehen, die den im Gesetzesdekret genannten Rechtsvorschriften unterliegt NEIN. 206/2005, während „gewerblich“ jeder Kunde, jede natürliche Person (volljährig oder auf jeden Fall geschäftsfähig) oder juristische Person ist, die in Ausübung ihrer geschäftlichen, gewerblichen oder handwerklichen Tätigkeit eine Bestellung aufgibt oder berufliche Tätigkeit.

    4. Im Falle eines Konflikts zwischen diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie oder anderen Richtlinien, Richtlinien, Vorschriften und/oder anderen Geschäftsbedingungen haben diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Ausmaß eines solchen Konflikts Vorrang.
    5. Sobald der Online-Kaufvorgang abgeschlossen ist, wird der Kunde aufgefordert, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu lesen und zu akzeptieren sowie eine elektronische Kopie auszudrucken oder zu speichern und diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf jeden Fall aufzubewahren, sofern der Kunde Verbraucher ist , auch in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der Artikel 52 und 53 des Gesetzesdekrets Nr. 206/2005 („Verbrauchergesetzbuch“).
  2. Lizenz
    1. Vorausgesetzt, dass Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen vollständig einhalten, gewähren wir und/oder unsere Lizenzgeber Ihnen Zugriff und die Möglichkeit, die auf oder über die Website bereitgestellten oder verfügbar gemachten Inhalte und Informationen anzuzeigen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Texte, Bilder und Videos (die „Inhalt“), ausschließlich für den persönlichen und nichtkommerziellen Gebrauch, sofern nicht eine schriftliche Vereinbarung zwischen uns und dem Kunden/Nutzer getroffen wurde.
    2. Es ist dem Kunden/Nutzer ohne unsere vorherige und ausdrückliche schriftliche Genehmigung untersagt, die Inhalte auszudrucken, herunterzuladen, zu kopieren, zu reproduzieren, unterzulizenzieren, erneut zu veröffentlichen, zu verbreiten, zu übertragen, öffentlich aufzuführen, anzuzeigen oder verfügbar zu machen, zu verändern, anzupassen, zu manipulieren, Erstellen Sie Werke, die von Teilen des Inhalts abgeleitet sind oder diese auf irgendeine Art und Weise fälschen, oder behandeln Sie den Inhalt auf eine Art und Weise, die nicht ausdrücklich in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen gestattet ist.
    3. Alle geistigen Eigentumsrechte und sonstigen Rechte an den Inhalten liegen ausschließlich bei uns oder unseren Lizenzgebern. Der Kunde/Benutzer erklärt sich damit einverstanden und erkennt an, dass er keinerlei Eigentumsrechte an den Inhalten erwirbt und dass die Änderung eines Teils der Inhalte oder deren Verwendung für Zwecke, die nicht ausdrücklich in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen gestattet sind, zu einer Verletzung von Urheberrechten und/oder Urheberrechten führen kann. oder Eigentum von uns oder anderen.
    4. Alle Rechte, die in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht ausdrücklich gewährt werden, bleiben vorbehalten.
    5. Wir akzeptieren oder berücksichtigen keine kreativen Materialien, Ideen oder Vorschläge, die nicht ausdrücklich von uns angefordert wurden. Dadurch sollen Missverständnisse vermieden werden, wenn die Ideen des Befürworters denen ähneln, die wir unabhängig entwickelt haben. Wenn Sie Mitteilungen oder Materialien per E-Mail oder auf andere Weise senden, gewähren Sie uns und unseren verbundenen Unternehmen stillschweigend eine unbefristete, weltweite, gebührenfreie und unwiderrufliche Lizenz zur Nutzung dieser Mitteilungen oder Materialien auf jede von uns für angemessen erachtete Weise, einschließlich der Gewährung von Sub -Lizenzen an Dritte. Der Kunde/Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass es uns und unseren Partnern freisteht, Ideen, Konzepte,
  3. Zugriff auf den Dienst
    1. Unsere Website ist normalerweise 24 Stunden am Tag verfügbar. Trotz unserer besten Bemühungen kann der Zugriff auf die Website aus beliebigem Grund nach unserem Ermessen vorübergehend und ohne Vorankündigung gesperrt werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, im Falle eines Systemausfalls, Wartungs- oder Reparaturarbeiten oder aus Gründen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen. Wir haften weder Ihnen noch Dritten gegenüber, wenn die Website aus irgendeinem Grund zu einem bestimmten Zeitpunkt oder für einen bestimmten Zeitraum nicht verfügbar ist.
    2. Wir behalten uns das Recht vor, die Website (oder Teile davon) mit oder ohne Vorankündigung, vorübergehend oder dauerhaft, zu ändern oder zurückzuziehen und übernehmen keine Haftung gegenüber dem Kunden/Benutzer oder Dritten für eine solche Änderung oder Zurückziehung.
  4. Nutzung der Website
    1. Der Kunde/Benutzer verpflichtet sich, die Website nicht für die Veröffentlichung oder Übertragung von Materialien jeglicher Art zu nutzen, die rechtswidrig, schädlich, bedrohlich, beleidigend, belästigend, verleumderisch, vulgär, obszön sind oder unsere Rechte und/oder die Rechte Dritter verletzen und/oder oder aus rassischen, ethnischen oder anderen Gründen anstößig sind.
    2. Der Kunde/Benutzer verpflichtet sich, Folgendes nicht zu tun:
      1. Dateien, die Viren, „Trojanische Pferde“, Würmer, Cancelbots, beschädigte Dateien oder andere ähnlich zerstörerische Programme enthalten, auf die Website hochzuladen oder dies zu versuchen oder auf andere Weise an uns zu übermitteln oder den Betrieb der Website auf andere Weise zu beschädigen, zu deaktivieren oder zu beeinträchtigen unsere Aktivitäten oder versuchen Sie, das oben Genannte zu tun; das heißt
      2. sich unbefugten Zugriff auf die Website, zugehörige Netzwerke oder den Inhalt zu verschaffen oder zu versuchen, dies auf irgendeine Weise zu tun, einschließlich durch den Einsatz von Piraterie, Fälschung oder durch den Versuch, Firewalls oder andere technische Funktionen oder Schutzmaßnahmen oder Sicherheitsmaßnahmen zu umgehen oder zu überschreiten.
    3. Wir werden uneingeschränkt mit den Strafverfolgungsbehörden zusammenarbeiten und jeder gerichtlichen Anordnung nachkommen, die uns auffordert oder drängt, offenzulegen, wer wir sind, oder jemanden zu identifizieren, der im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Website einer Straftat verdächtigt wird.
  5. Kundendaten

    Unbeschadet dessen, was auch in der Datenschutzrichtlinie angegeben ist, ist der Kunde für die Richtigkeit und Vollständigkeit der personenbezogenen Daten verantwortlich, die er bei der Erstellung des Kontos gemäß Artikel 6 unten oder später angibt, und garantiert, dass diese Daten richtig und vollständig sind unter jedem Gesichtspunkt. Darüber hinaus akzeptiert er und verpflichtet sich, uns über alle Änderungen dieser Daten zu informieren, die über das registrierte Konto abgerufen und aktualisiert werden können. Es versteht sich, dass alle Schäden/Verzögerungen/Unannehmlichkeiten, die auf die Unrichtigkeit und/oder Unwahrheit von zurückzuführen sind die zum Zeitpunkt der Erstellung der eingegebenen personenbezogenen Daten

  6. Konto und Passwort
    1. Der Zugang zu bestimmten Funktionen der Website und/oder die Möglichkeit, eine Bestellung aufzugeben, sind an die Registrierung und Erstellung eines Kontos durch den Kunden gebunden. Zu diesem Zweck ist die Erstellung eines Passworts, die Übermittlung personenbezogener Daten wie Name und E-Mail-Adresse sowie anderer Informationen (z. B. Steuernummer, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer usw.) erforderlich. die Lieferadresse der bestellten Produkte und, falls abweichend, die Rechnungsnummer sowie eine Telefonnummer), die während des Registrierungsprozesses und auf der Website abgefragt werden können Zustimmung zur Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung sowie im Rahmen der Weiterleitung der Bestellung. Wie bereits oben mitgeteilt, sollten diejenigen, die die Bedingungen unserer Datenschutzrichtlinie nicht akzeptieren, die Website nicht nutzen oder kein Konto erstellen.
    2. Der Kunde ist für die Sicherheit und Vertraulichkeit seines Passwortes und sonstiger Zugangsdaten zu seinem Account verantwortlich. Der Kunde übernimmt die volle Verantwortung für alle in seinem Konto generierten Aktivitäten. Wenn Sie den begründeten Verdacht haben, dass Ihr Passwort einer anderen Person bekannt geworden ist und/oder dass Ihr Konto ohne Ihre Genehmigung verwendet wurde oder werden könnte, müssen Sie sich umgehend mit uns in Verbindung setzen. Wir übernehmen keine Haftung für Verluste oder Schäden, die dadurch entstehen, dass Sie Ihrer Verpflichtung zum Schutz Ihres Passworts und/oder anderer Zugangsinformationen zu Ihrem Konto nicht nachkommen.
    3. In seinem Konto kann der Kunde durch Eingabe seiner Zugangsdaten die Bestellung aufgeben, den Verlauf seiner Käufe oder Bestellungen einsehen, die eingegebenen Registrierungsdaten ändern und/oder eine andere Liefer- und/oder Rechnungsadresse als die bei der Registrierung angegebene(n) angeben .
  7. Links zu anderen Websites

    Links zu Websites Dritter dienen ausschließlich der Benutzerfreundlichkeit. Durch das Öffnen dieser Links verlässt der Nutzer unsere Website. Diese Websites wurden von uns nicht aufgerufen, werden nicht von uns kontrolliert und wir sind nicht für sie, ihren Inhalt oder ihre Verfügbarkeit verantwortlich. Wir unterstützen diese Websites, das darin enthaltene Material oder andere Ergebnisse, die sich aus der Nutzung dieser Websites ergeben, nicht und geben keine Zusicherungen zu ihnen ab. Jeder, der beschließt, über Links mit der Website verbundene Websites Dritter aufzurufen, tut dies auf eigenes Risiko. Für diese Websites gelten möglicherweise eigene Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien, die Sie vor der Nutzung durchlesen sollten.

  8. Produktinformationen – Haftungsausschluss
    1. Wir bemühen uns sicherzustellen, dass die auf unserer Website enthaltenen Informationen korrekt, vollständig und aktuell sind. Eine Garantie hierfür kann jedoch nicht übernommen werden. Wir können jederzeit und ohne Vorankündigung Änderungen an der Website und/oder an den auf der Website angezeigten und zur Verfügung gestellten Produkten und/oder Preisen vornehmen.
    2. Der Kunde kann auf der Website nur die Produkte kaufen, die in dem auf derselben Website veröffentlichten elektronischen Katalog enthalten sind und in den entsprechenden Produktblättern beschrieben sind, die dort eingesehen werden können. Die Abbildungen, Fotos und Informationen wie Gewicht, Abmessungen und Beschreibung der auf der Website dargestellten Artikel dienen lediglich als allgemeine Orientierung zu unseren Produkten. Obwohl wir unser Bestes tun, um sicherzustellen, dass unser Leitfaden hilfreich und genau ist, berücksichtigen wir Faktoren wie kleine Abweichungen im Lagerbestand, laufende Produktentwicklung und sogar Ihre Computertechnologie und Monitorauflösung. Die tatsächlichen Produkte können geringfügig von den Abbildungen, Fotos, dem Gewicht, der Größe und/oder den Beschreibungen auf der Website abweichen. Der Kunde erkennt an und stimmt zu, dass keine Garantie für die genaue Übereinstimmung unserer Produkte mit diesem Leitfaden gegeben wird und Abweichungen auftreten können. Darüber hinaus kann der Kunde keine Einwände gegen Alessanderx Spa erheben, wenn die Verpackung des gelieferten Produkts hinsichtlich Farbe, Form und Abmessungen nicht mit dem auf der Website gezeigten Bild des Produkts übereinstimmt.
  9. Aufträge
    1. Die auf der Website enthaltenen Informationen sind unverbindlich und stellen kein Angebot an die Öffentlichkeit im Sinne von Artikel 1336 des Bürgerlichen Gesetzbuches dar.
    2. Um mit dem Kauf fortzufahren, muss der Kunde volljährig und/oder geschäftsfähig sein und das entsprechende Registrierungsverfahren durchführen und abschließen, indem er die Formulare auf der Website ausfüllt und dabei auf die korrekte Eingabe achtet personenbezogene Daten wie in den elektronischen Anmeldeformularen abgefragt. Im Kundenbereich kann der Kunde durch Eingabe seiner Zugangsdaten die Bestellung aufgeben, den Verlauf seiner Bestellungen einsehen, die eingegebenen Registrierungsdaten ändern und/oder eine andere Liefer- und/oder Rechnungsadresse als die angegebene(n) angeben Anmeldung. L'
    3. Um mit dem Kauf fortzufahren, muss der Kunde, nachdem er sich durch Eingabe seiner Authentifizierungsdaten in sein Konto eingeloggt oder den Vorgang zur Erstellung seines eigenen Kontos abgeschlossen hat, das Produkt auswählen, die gewünschte Menge angeben und es in den Warenkorb legen. Anschließend erscheint ein Bildschirm, in dem der Kunde die Zusammenfassung der Bestellung mit Angabe der ausgewählten Produkte, der relativen angeforderten Menge und des Kaufpreises sowohl für jedes Produkt als auch für die Gesamtbestellung einsehen kann. Der Kunde, Durch Klicken auf die Schaltfläche „Weiter“ formuliert er uns auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ein Angebot zum Kauf der im entsprechenden Bereich des Kontos enthaltenen und zusammengefassten Produkte. Durch Eingabe des Buttons „Bargeld“ erscheint daher eine Maske, in der der Kunde seine Rechnungsdaten und die zur Zahlung zu verwendenden Kreditkartendaten eingeben muss. Wenn Sie eine Bestellung aufgeben, bestätigen wir zunächst den korrekten Eingang. Diese erste Bestätigung stellt jedoch noch keine Annahme dar. Es erscheint ein Bildschirm, in dem der Kunde seine Rechnungsinformationen und die für die Zahlung zu verwendenden Kreditkarteninformationen eingeben muss. Wenn Sie eine Bestellung aufgeben, bestätigen wir zunächst den korrekten Eingang. Diese erste Bestätigung stellt jedoch noch keine Annahme dar. Es erscheint ein Bildschirm, in dem der Kunde seine Rechnungsinformationen und die für die Zahlung zu verwendenden Kreditkarteninformationen eingeben muss. Wenn Sie eine Bestellung aufgeben, bestätigen wir zunächst den korrekten Eingang. Diese erste Bestätigung stellt jedoch noch keine Annahme dar.
    4. Bevor wir die Bestellung offiziell annehmen, prüfen wir die Verfügbarkeit der Produkte im Lager und die Verfügbarkeit von Mitteln für die Zahlung.
    5. Anschließend verbuchen wir Ihre Zahlung per Debit- oder Kreditkarte oder einer anderen Form der elektronischen Überweisung anhand der von Ihnen bei der Bestellung angegebenen Zahlungsinformationen. Nach Erhalt der verfügbaren Mittel und der Bestätigung der Lagerverfügbarkeit sowie der sonstigen Bestätigung, dass die Details der Transaktion (einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Beschreibung und Preisgestaltung der Waren) in jeder Hinsicht korrekt sind, werden wir die Lieferung der Waren an die angegebene Adresse veranlassen. Der Eingang Ihrer Bestellung wird von uns per E-Mail an bestätigt E-Mail-Adresse, die der Kunde bei der Erstellung des Kontos und der Registrierung auf der Website angegeben hat (es sei denn, der Kunde verfügt über keine E-Mail-Adresse; in diesem Fall erfolgt die Bestätigung per Post). Diese Bestätigungsnachricht enthält das Datum und die Uhrzeit des Eingangs der Bestellung, die Lieferadresse, eine Zusammenfassung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Informationen zu den wesentlichen Merkmalen der Produkte, die Gegenstand der Bestellung sind, sowie eine detaillierte Angabe des Kaufpreises der Produkte selbst und etwaige Versand- und Lieferkosten.
    6. Wir nehmen die Bestellung formell an, indem wir die Produkte liefern oder zunächst eine Mitteilung senden, in der wir bestätigen, dass die Produkte versandt wurden, und auch das voraussichtliche Lieferdatum und/oder die voraussichtliche Lieferzeit angeben. Mit dieser förmlichen Annahme kommt der Kaufvertrag für die Ware für uns zustande.
    7. Mitteilungen wie Auftragsbestätigungen (gemäß Abschnitt 9.3 oben) oder Produktversandbestätigungen (gemäß Abschnitt 9.6 oben) werden normalerweise per E-Mail an die E-Mail-Adresse gesendet, die Sie bei der Bestellung angegeben haben. Wenn Ihre Bestellung telefonisch aufgegeben wurde und Sie keine E-Mail-Adresse haben, versenden wir diese Mitteilungen per Post. In einigen Fällen müssen wir möglicherweise anrufen, um die Lieferdetails zu bestätigen.
    8. Wir werden im Rahmen unserer Möglichkeiten alle angemessene Sorgfalt walten lassen, um Ihre Bestelldaten und Kundenkartendaten sicher aufzubewahren. Sofern kein Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit unsererseits vorliegt, lehnen wir jedoch jede Haftung für Schäden ab, die dem Kunden oder einem Dritten durch den unbefugten Zugriff eines Dritten auf das Konto des Kunden beim Zugriff auf die Website oder während der Bestellung entstehen Fertigstellung.
    9. Unbeschadet der Bestimmungen der folgenden Artikel wird die vom Kunden übermittelte und von uns bestätigte Bestellung gemäß Absatz 9.6 innerhalb einer Frist von maximal 30 Tagen ab dem Tag nach der Übermittlung der Bestellung bearbeitet Bestellung durch den Kunden.
  10. Preise
    1. Die Preise der Produkte werden auf der Website angezeigt und werden von Zeit zu Zeit in ihrer Höhe einzeln (nach Produkt) und insgesamt (nach Bestellung) im entsprechenden Bereich der Website zum jeweiligen Zeitpunkt zusammengefasst Weiterleitung der Bestellung. Wir behalten uns in jedem Fall das Recht vor, die Preise der über die Website verkauften Produkte jederzeit zu ändern, wobei wir uns darüber im Klaren sind, dass solche Änderungen keinen Einfluss auf den zum Zeitpunkt der Bestellung geltenden Preis der Produkte haben können.
    2. Es ist möglich, einen Aufpreis zur Deckung der Versandkosten zu erheben. Dieser wird im Abschnitt der Website, der für den Abschluss der Bestellung und die Zahlung vorgesehen ist, gesondert ausgewiesen.
    3. Sofern nicht anders angegeben, verstehen sich alle Produktpreise auf der Website inklusive Mehrwertsteuer. Auf den Produktseiten der Website enthalten die Produktpreise keine Versandkosten, die gegebenenfalls inklusive Mehrwertsteuer im Warenkorb und im Bestellabschlussbereich der Website hinzugefügt werden.
    4. Wer die Voraussetzungen erfüllt und die Mehrwertsteuerbefreiung oder die ermäßigte Mehrwertsteuer in Anspruch nehmen möchte, muss sich vor Abschluss der Bestellung direkt an den Kundendienst von Alessanderx Spa unter der auf der Website angegebenen Telefonnummer oder E-Mail-Adresse wenden.
  11. Nichtannahme von Bestellungen unsererseits
    1. Wir können die Annahme oder Ausführung von Bestellungen nach unserem alleinigen Ermessen verweigern, insbesondere wenn:
      1. zum Zeitpunkt der Bestellung ein Fehler im Preis oder in der Beschreibung des Produkts vorliegt, der offensichtlich und eindeutig ist und vernünftigerweise als Preisanomalie erkannt werden kann;
      2. die Zusage des dem Kaufpreis der Produkte entsprechenden Betrags und/oder die Zahlung wird verweigert;
      3. wir nicht über ausreichend Lagerbestände verfügen, um das bestellte Produkt zu liefern;
      4. Wir liefern nicht in dem Gebiet, in dem sich die vom Kunden für die Lieferung angegebene Adresse befindet.
      5. eine Zustellung nicht möglich oder zumutbar ist oder Zweifel an der Richtigkeit der vom Kunden angegebenen Lieferadresse bestehen; und/oder
      6. Das Produkt, das der Kunde zu bestellen versucht, ist nicht über die Website zum Verkauf verfügbar.
    2. Wenn wir die Annahme einer Bestellung gemäß dieser Klausel 11 verweigern, sind wir gegenüber dem Kunden nicht verpflichtet, eine Rückerstattung für erlittene Verluste oder Unannehmlichkeiten anzubieten, sofern die Kreditkarte des Kunden bis zu diesem Zeitpunkt nicht mit dem Betrag belastet wird nur verbindlich - entsprechend dem Preis der Produkte (und etwaigen Lieferkosten), die in der Bestellung enthalten sind.
  12. Zahlung
    1. Wir akzeptieren Zahlungen mit PayPal sowohl von einem registrierten Benutzer als auch per Kreditkarte, Banküberweisung oder Nachnahme.
    2. Die Zahlung per Nachnahme ist bis zu einem Höchstbetrag von 2000 Euro möglich, mit Ausnahme von übergroßen Produkten und Betten.
    3. Gleichzeitig mit der Übermittlung der Bestellung durch den Kunden und nach Überprüfung der Gültigkeit der eingegebenen Kreditkartendaten genehmigt die Referenzbank die Bindung nur in Höhe des in der Zusammenfassung der Bestellung angegebenen Kaufpreises bevor es weitergeleitet wird. Der Betrag im Zusammenhang mit dem Produktpreis (sowie etwaigen Liefer-/Versandkosten) wird der Kreditkarte des Kunden erst dann tatsächlich belastet, wenn die in Abschnitt 9.6 oben genannte Bestellbestätigungs-E-Mail gesendet wird.
    4. Alle Zahlungstransaktionen können einer Validierung und Autorisierung durch Ihren Kartenaussteller und Dienstanbieter und/oder uns unterliegen (und wir können gemäß unserer Datenschutzrichtlinie Drittanbieter mit der Durchführung einer solchen Autorisierung beauftragen). Verweigert der Zahlungsmitteldienstleister/Kartenherausgeber die Autorisierung der Bindung des Betrages/der Zahlung, lehnen wir jede Verantwortung für Verzögerungen oder Nichtannahme der vom Kunden aufgegebenen Bestellungen ab.
    5. Wenn die Zahlung aus irgendeinem Grund nach der Lieferung eines Produkts verweigert wird, sind wir berechtigt, die Zahlung vom Kunden zu verlangen oder das/die betreffende(n) Produkt(e) zurückzufordern und dem Kunden unsere Kosten für die Rückgewinnung des/der Produkte(s) oder die fehlende Zahlung in Rechnung zu stellen Portion.
    6. Wir bieten keine Kreditlinien für bei uns gekaufte Produkte an. Wir können den Kunden jedoch über eventuell von Drittanbietern zur Verfügung gestellte Kreditfazilitäten informieren. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte über die Kontaktdaten auf der Website.
    7. Der vollständige Besitz und das Eigentum an den bei uns bestellten Produkten verbleibt bei uns und geht erst nach Eingang der vollständigen Kaufpreiszahlung für diese Produkte auf den Kunden über.
  13. Lieferung
    1. Wir können Lieferungen ausschließlich im italienischen Hoheitsgebiet durchführen. Wenn Lieferungen nicht an einen bestimmten Ort erfolgen und ein Kunde ein oder mehrere Produkte bestellen und abholen möchte, laden wir ihn dazu ein, sich an die auf der Website angegebenen Kontaktdaten zu wenden.
    2. Die Lieferung der Matratzen erfolgt vakuumverpackt, mit Ausnahme der Modelle MagniSmartech, Maestro und aller Modelle mit Federn, Mikrofedern und Nanofedern.
    3. Die Lieferung der in der Bestellung aufgeführten Produkte an den Kunden erfolgt durch einen speziell beauftragten Kurier. Der für die Lieferung zuständige Kurier wird dem Kunden auf die auf der Website angegebene Weise mitgeteilt.
    4. Die Lieferungen erfolgen von Montag bis Freitag (außer an Feiertagen) entsprechend der Versandart, die dieser beim Abschluss der Bestellung gewählt hat. Zum Zeitpunkt der Lieferung des Produkts an die vom Kunden angegebene Adresse muss mindestens eine erwachsene Person anwesend sein. Sobald Ihre Bestellung aufgegeben wurde, ist eine Änderung Ihrer Lieferadresse möglicherweise nicht mehr möglich. Um etwaige Änderungen der Lieferadresse nach der Bestellung zu besprechen, bitten wir den Kunden, sich umgehend unter den auf der Website angegebenen Kontaktdaten mit uns in Verbindung zu setzen
    5. Unbeschadet der Bestimmungen in Absatz 9.9 oben hängt der voraussichtliche Liefertermin des Produkts vom Ort ab, an dem die Lieferung erfolgen muss. Obwohl wir alle Anstrengungen unternehmen, um sicherzustellen, dass die Produkte zum voraussichtlichen Liefertermin geliefert werden, ist dieses Datum nur als Richtwert zu verstehen und wir können nicht garantieren, dass die Lieferung tatsächlich innerhalb des voraussichtlichen Liefertermins erfolgt.
    6. Der Kunde muss uns unter den auf der Website angegebenen Kontaktdaten innerhalb des voraussichtlichen Liefertermins darüber informieren, ob besondere Umstände vorliegen, die für die Lieferung der Bestellung relevant sein können, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Faktoren, die sich auf und auswirken kann den Zugang zur Lieferadresse (z. B. niedrige Brücken, enge Gassen usw.) und/oder zu den Räumlichkeiten (z. B. kleine Türen, enge Durchgänge, Stufen usw.) erschweren. Wir bitten Sie daher, diese Faktoren bei der Weiterleitung der Bestellung zu berücksichtigen und uns über die auf der Website angegebenen Kontaktdaten zu benachrichtigen.
    7. Die Versandkosten werden während des Bestellvorgangs angegeben und in der Bestellbestätigungs-E-Mail zusammengefasst. Allerdings kann es sein, dass der Kunde erhöhte Versandkosten zahlen muss, wenn:
      1. Wir können eine Lieferung nicht durchführen, weil nicht mindestens eine erwachsene Person an der Lieferadresse und dem Liefertermin anwesend ist, um das Produkt entgegenzunehmen.
      2. der Kunde ändert die Lieferadresse nach dem Versand des Produkts; und/oder
      3. Sie versäumen es, uns gemäß Abschnitt 13.6 oben über besondere Umstände zu informieren, die sich auf die Lieferung der Produkte auswirken könnten.
    8. Obwohl wir uns nach besten Kräften bemühen, können wir nicht garantieren, dass wir Ihnen in den folgenden Punkten behilflich sein können, und behalten uns das Recht vor, nach unserem alleinigen Ermessen Folgendes abzulehnen:
      1. den Umzug der bereits an der Lieferadresse vorhandenen Möbel durchführen (diese Anfrage erfolgt auf alleinige Gefahr und Kosten des Kunden); und/oder
      2. Liefern Sie das Produkt an einen genauen Ort in den Räumlichkeiten der vom Kunden angegebenen Adresse.
    9. Vorbehaltlich Abschnitt 12.6 gehen alle damit verbundenen Risiken auf Sie über, sobald wir das Produkt an Sie geliefert haben, und Sie sind allein für Ihren Versicherungsschutz und Ihre Sicherheit verantwortlich.
    10. Schließlich ist es nicht unsere Pflicht, die beim Kunden bereits genutzten Einrichtungsgegenstände (insbesondere auch vorhandene Matratzen) mitzunehmen oder zu entsorgen.
    11. Bei Lieferung des gekauften Produkts durch den Kurier muss der Kunde Folgendes überprüfen:
      1. dass die Anzahl der gelieferten Pakete der Bestellung/Angabe im vorab per E-Mail zugesandten Transportdokument entspricht, z
      2. dass die Verpackung intakt, nicht beschädigt, nass oder anderweitig verändert ist, auch nicht im Verschlussmaterial (Klebeband oder Metallband). Jegliche Beschädigung der Verpackung und/oder des Produkts oder die Nichtübereinstimmung der Anzahl der Packungen oder Angaben muss der Kunde unverzüglich unter schriftlicher Kontrolle (unter Angabe des Grundes für den Vorbehalt, z. B. „Wäscheverpackung“, „Verpackung zerquetscht“) beanstanden. usw.) auf dem Zustellbeleg des Kuriers. Sobald das Dokument des Kuriers unterzeichnet ist, kann der Kunde keine Einwände gegen die äußeren Merkmale der gelieferten Ware erheben.
    12. Für jede auf der Website aufgegebene Bestellung stellen wir eine Rechnung für die Produkte aus, die unter die von uns bestätigte Bestellung fallen, und senden eine Kopie per E-Mail an die registrierte E-Mail-Adresse und zusammen mit dem Paket, das die Produkte enthält. Die Erstellung und Ausstellung der Rechnung erfolgt auf Grundlage der vom Kunden bei der Registrierung bzw. Übermittlung der Bestellung gemachten Angaben und Daten. Sofern in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nichts anderes angegeben ist, ist es nach dem Absenden der Bestellung nicht mehr möglich, Änderungen an den darin eingegebenen Daten vorzunehmen.
  14. Rücktrittsrecht
    1. Sofern der Kunde kein Produkt bestellt hat, das nach seinen spezifischen Bedürfnissen angefertigt oder auf jeden Fall personalisiert werden muss, ist es für den Verbraucher möglich, vom Kaufvertrag zurückzutreten und somit eine Bestellung für jedes Produkt und aus beliebigem Grund zu stornieren jederzeit ab dem Datum, an dem die Bestellung aufgegeben wurde, bis zu 14 Werktage nach dem Datum des Erhalts dieses Produkts gemäß der geltenden Gesetzesverordnung Nr. 206/2005.
      1. Widerrufsrecht für übergroße Artikel. Das Widerrufsrecht gilt nur für Matratzen in Standardgrößen: 80x190 - 160x190 - 120x190 - 170X190 - 160X200. Alle anderen Varianten gehören zur Kategorie der maßgefertigten oder personalisierten Waren und unterliegen nicht dem Widerrufsrecht gemäß der veröffentlichten Gesetzesverordnung 21/2014 im Amtsblatt Nr. 58 vom 11. März 2014 Abschnitt 2 Art. 59 Verbraucherschutzgesetz.
    2. Um das im vorstehenden Absatz genannte Widerrufsrecht auszuüben, muss der Verbraucher innerhalb von 10 Werktagen nach Erhalt der Produkte, für die er das Widerrufsrecht ausübt, eine entsprechende Mitteilung senden. Diese Mitteilung muss per Einschreiben mit Rückschein an Alessanderx Spa | gesendet werden Cap. Soc. 375.000 € (iv) - Rechtsadresse: 59100 PRATO Via S.Leonardo da Porto Maurizio, 24.26.28 | Tel.: 0574/51011 - Fax: 0574/5101235 - info@magniflex.com, oder vorab per E-Mail oder Fax innerhalb der oben genannten Frist von 10 Tagen und anschließender Bestätigung per Einschreiben mit Rückschein, Der Versand erfolgt unbedingt innerhalb der folgenden 48 Stunden. Sobald die oben genannte Widerrufsmitteilung eingegangen ist, werden dem Kunden die Anweisungen zur Rücksendung gemäß den im folgenden Artikel 16 angegebenen Methoden und Verfahren mitgeteilt.
    3. Das Widerrufsrecht gilt ausschließlich für das vollständig gekaufte Produkt; Es ist nicht möglich, den Widerruf nur für einen oder mehrere Teile des gekauften Produkts auszuüben. Bei Bestellungen, die mehrere Produkte umfassen, ist es möglich, den Widerruf in Bezug auf ein oder mehrere Produkte der Bestellung auszuüben, indem in der Widerrufserklärung die Beschreibung der zurückzusendenden Produkte gemäß dem vorherigen Absatz angegeben wird.
    4. bei Ausübung des Widerrufsrechts:
      1. Wir erstatten so schnell wie möglich, in jedem Fall jedoch innerhalb von 30 Tagen nach Ausübung des Widerrufs, alle vom Kunden bereits gezahlten Beträge im Zusammenhang mit dem Kaufpreis des Produkts und den bereits für die Lieferung desselben berechneten Kosten.
      2. Der Kunde muss das Produkt gemäß unseren Rückgabebedingungen gemäß Artikel 16 unten an uns zurücksenden.
      3. Der Kunde ist gesetzlich verpflichtet, das Produkt bis zur Rückgabe angemessen pfleglich zu behandeln.
    5. Wenn der Kunde vor der Lieferung des Produkts vom Kaufvertrag zurücktreten möchte, kontaktieren Sie uns bitte unter den auf der Website angegebenen Kontaktdaten (obwohl wir die Lieferung des Produkts möglicherweise nicht verhindern können, wenn die Bestellung bereits zur Lieferung bearbeitet wurde). ). Wenn Sie von Ihrem Widerrufsrecht gemäß Ziffer 14.1 Gebrauch machen möchten, haben wir nach Erhalt des Produkts das Recht, Sie aufzufordern, das Produkt nicht zu verwenden und die Originalverpackung nicht zu entfernen, oder Sie zu fragen, ob diese Verpackung bereits entfernt wurde Steht dem Kunden weiterhin die Möglichkeit zur Rücksendung des Produkts zur Verfügung
      1. Der Kunde muss das betroffene Produkt gemäß unseren Rückgabebedingungen gemäß Ziffer 16 zurücksenden.
      2. Das Ersatzprodukt ist auf unserer Website zum gleichen oder einem höheren Preis als das zurückzusendende Produkt erhältlich und in diesem Fall zahlt der Kunde die Differenz zwischen dem Preis der beiden Produkte.
      3. Der Kunde kann eine Bestellung nur einmal aufgeben und stornieren. Er kann das gleiche Produkt oder ein ähnliches Testprodukt mit Umtausch nicht erneut bestellen. Und
      4. Jedes Probeangebot dieser Art ist pro Lieferadresse nur einmal gültig.
    6. Der Kunde verliert die Möglichkeit, das Widerrufsrecht auszuüben, wenn die wesentliche Voraussetzung für die Unversehrtheit des Produkts (Verpackung und/oder Inhalt) fehlt, wenn Folgendes festgestellt wird:

      sogar teilweise Nutzung des Produkts; das Fehlen integraler Bestandteile des Produkts; Schäden am Produkt aus anderen Gründen als dem Transport. In solchen Fällen verbleiben die Produkte in unserem Lager und stehen dem Kunden zur Abholung auf Ihre Kosten und Kosten zur Verfügung.

  15. Garantie – Beschädigtes, defektes oder nicht konformes Produkt
    1. Für alle über die Website verkauften Produkte gilt die Herstellergarantie wegen Vertragswidrigkeit, die 12 Monate beträgt, wenn der Kunde ein Gewerbetreibender ist, und 24 Monate, wenn der Kunde ein Verbraucher ist, wie im Gesetzesdekret Nr. 206/2005. Die Herstellergarantie erfolgt gemäß den gesetzlichen Bestimmungen. Die Garantie gilt für Produkte, die einen Mangel an Konformität aufweisen, vorausgesetzt, dass das Produkt selbst ordnungsgemäß und entsprechend seinem Verwendungszweck verwendet wird.
    2. Wir bitten den Kunden, alle mit dem Produkt gelieferten Garantiedokumente aufzubewahren, da sie möglicherweise benötigt werden, wenn das Produkt später einen Mangel aufweist.
    3. Wir bitten Sie, jedes an Sie gelieferte Produkt innerhalb einer angemessenen Frist nach Erhalt zu überprüfen. In Übereinstimmung mit der Kunst. 130 des Gesetzesdekrets Nr. 206/2005 (Verbraucherschutzgesetz) Wenn ein von uns versandtes Produkt bei der Lieferung beschädigt ist oder während der Garantiezeit einen Mangel aufweist, bitten wir Sie, uns zu benachrichtigen und das Produkt auf unsere Kosten per Post an uns zurückzusenden oder eine Abholung zu verlangen das Produkt von dem Ort zurück, an dem es sich befindet, und im Zusammenhang mit solchen Rücksendungen bitten wir den Kunden, sich auf unsere Rückgabebedingungen zu beziehen, die in Artikel 16 geregelt sind.
      1. Wenn möglich, werden wir die Reparatur auf unsere Kosten durchführen;
      2. Wenn eine Reparatur des Produkts nicht möglich ist, ersetzen wir es nach Möglichkeit durch ein gleichwertiges Produkt. das heißt
      3. Sollte es nicht möglich sein, das Produkt durch ein gleichwertiges Produkt zu ersetzen, erstatten wir die vom Kunden gezahlten Beträge als Kaufpreis des Produkts sowie etwaige dem Kunden bereits für die Lieferung des Produkts in Rechnung gestellte Kosten.
    4. Sollten wir feststellen, dass ein zurückgegebenes Produkt aufgrund einer Beschädigung oder eines Mangels keinen Schaden oder Mangel aufweist, haben wir das Recht, das Produkt an den Kunden zurückzusenden und dem Kunden die Kosten dafür zusammen mit der Originallieferung in Rechnung zu stellen Kosten sowie etwaige Kostenüberprüfung und -erstattung.
    5. Wenn das vom Kunden erhaltene Produkt nicht das bestellte ist, bitten wir den Kunden, uns zu benachrichtigen und das Produkt unverzüglich auf unsere Kosten per Post an uns zurückzusenden oder eine Abholung an dem Ort zu beantragen, an dem sich das Produkt befindet, (a) Sofern möglich, veranlassen wir die Lieferung des tatsächlich bestellten Produkts. oder (b) wenn eine Lieferung des vom Kunden bestellten Produkts nicht möglich ist, erstatten wir den Kaufpreis des Produkts und die dem Kunden entstandenen Lieferkosten. Im Zusammenhang mit solchen Rücksendungen bitten wir den Kunden, unsere Rücksendebedingungen gemäß Ziffer 16 zu beachten.
  16. Rückgabebedingungen
    1. Wenn der Kunde ein Produkt zurücksenden möchte, nachdem wir die Rücksendemitteilung des Kunden erhalten haben, stellen wir ihm einen Rückgabecode zur Verfügung, der bei der Rücksendung des Produkts und während der Korrespondenz mit uns verwendet werden kann (um die Reaktionszeit zu verkürzen).
    2. Der Kunde muss auf eigene Kosten Produkte mit kleineren Abmessungen, insbesondere Kissen, Kissen und anderes Zubehör, an unsere in der Auftragsbestätigung angegebene Adresse zurücksenden. Bei größeren Produkten (z. B. Matratzen), die über die Website gekauft wurden, können wir auf Wunsch des Kunden je nach Art des Produkts die Abholung derselben auf unsere Kosten bei der Website anbieten Ort, an dem es sich befindet. Wenn der Kunde daher eine eventuelle Abholung bei uns vereinbaren möchte, wird er gebeten, uns unter den auf der Website angegebenen Kontaktdaten zu kontaktieren.
    3. Ungeachtet der Bestimmungen in Absatz 16.2 oben behalten wir uns das Recht vor, nach unserem alleinigen Ermessen dem Kunden unsere direkten Kosten in Rechnung zu stellen, die im Zusammenhang mit der Rücksendung der Produkte entstehen.
    4. Der Kunde muss sicherstellen, dass alle für die Rücksendung verpackten Produkte deutlich mit ihrem Namen, ihrer Postanschrift und ihrem Rücksendecode gekennzeichnet sind. Der Kunde muss außerdem darauf achten, die Quittung des eingeschriebenen Briefes aufzubewahren, wenn das Produkt per Post zurückgesandt wird.
  17. Rückerstattungen

    Alle gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen fälligen Rückerstattungen werden der Kreditkarte gutgeschrieben, mit der der Kunde den Preis des bestellten Produkts bezahlt hat. Sobald der Zahlungsauftrag für die Rückerstattung zugunsten des Kunden an die Bank weitergeleitet wurde, ist es für uns nicht mehr möglich, den Zeitpunkt der Rückerstattung zu ermitteln, die von der Bank zugunsten des Kunden wieder gutgeschrieben werden kann bis 5 Werktage. Rückerstattungstransaktionen werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen in keinem Fall länger als 30 Werktage dauern.

  18. Verwendung von Produkten
    1. Der Kunde verpflichtet sich, die Produkte nur für den üblichen und bestimmungsgemäßen Gebrauch zu verwenden und sie nicht zu verändern, zu modifizieren oder in sonstiger Weise zu manipulieren.
    2. Der Kunde verpflichtet sich, die mit den Produkten gelieferten Herstelleranweisungen zu befolgen und die Produkte nicht leichtfertig oder fahrlässig zu verwenden.
  19. Verantwortung
    1. Nichts in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen schließt unsere Haftung aus oder beschränkt sie für:
      1. Tod oder Körperverletzung aufgrund von Fahrlässigkeit;
      2. Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit; das heißt
      3. Defekte Produkte gemäß Artikel 114 ff. des Gesetzesdekrets Nr. 206/2005.
      4. Jeder Verstoß gegen die in Artikel 128 ff. des Gesetzesdekrets Nr. 206/2005 (Verbrauchergesetzbuch) über die gesetzliche Konformitätsgarantie für Konsumgüter; sowie jede andere gesetzliche oder sonstige Haftung, die nach geltendem Recht nicht ausgeschlossen werden kann.
    2. Innerhalb der gesetzlich festgelegten Höchstgrenzen:
      1. Die Website und ihr Inhalt werden „wie besehen“ und ohne Gewährleistungen jeglicher Art bereitgestellt.
      2. die Waren von zufriedenstellender Qualität sind und für den Zweck geeignet sind, für den sie angeboten werden (d. h. für den nichtgewerblichen Gebrauch im Haushalt, sofern zwischen Ihnen und uns nichts anderes vereinbart wurde); Und
      3. Alle anderen ausdrücklichen oder stillschweigenden Zusicherungen, Gewährleistungen, Bedingungen und sonstigen Bestimmungen in Bezug auf die Website, ihren Inhalt und/oder die darin nicht enthaltenen Produkte gelten als null und nichtig.
    3. Unbeschadet der Bestimmungen in Absatz 19 oben ist die gesamte Haftung, sei es vertraglich, aus unerlaubter Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit) oder für die Verletzung einer gesetzlichen Verpflichtung, die nicht aus der Verletzung von Regeln der öffentlichen Ordnung oder anderer Art durch uns resultiert, Unseren Konzerngesellschaften und einem unserer leitenden Angestellten, Direktoren, Mitarbeiter, Aktionäre oder Vertreter gegen Verluste oder Schäden, die Ihnen oder einem Dritten im Zusammenhang mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen entstehen, ist auf den höheren Betrag von Folgendem beschränkt:
      1. der vom Kunden für das Produkt bezahlte Betrag; Und
      2. 20 Euro.
    4. Wir, unsere Konzernunternehmen und die leitenden Angestellten, Direktoren, Mitarbeiter, Anteilseigner oder Vertreter unserer oder einer unserer Konzerngesellschaften haften Ihnen gegenüber nicht aus Vertrag, unerlaubter Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit) oder für Pflichtverletzungen, die sich nicht daraus ergeben der Verstoß gegen die Regeln der öffentlichen Ordnung oder sonstiger Art im Zusammenhang mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen für:
      1. indirekte, strafende oder Folgeverluste oder -schäden;
      2. Verluste, die sich aus oder im Zusammenhang mit entgangenem Gewinn, entgangenem Gewinn und Firmenwert, Verlust von Daten, Geschäftsmöglichkeiten, Geld oder Betriebsunterbrechung ergeben;
      3. Verluste, die sich aus Ihrer Nutzung der Website ergeben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, im Zusammenhang mit der Nutzung, der Unmöglichkeit der Nutzung oder den Ergebnissen der Nutzung der Website, anderer mit der Website verlinkter Websites oder des Materials auf solchen Websites, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Verluste oder Schäden aufgrund von Viren, die die Computerausrüstung, Software, Daten oder anderes Eigentum des Kunden infizieren können, die sich aus Ihrem Zugriff, Ihrer Nutzung oder Ihrem Surfen auf der Website oder aus Ihrem Herunterladen von Materialien von der Website oder von anderen mit der Website verlinkten Websites ergeben;
      4. Verluste, die dadurch entstehen, dass Sie die Produkte nicht auf normale und ordnungsgemäße Weise verwenden oder dass Sie die Produkte ändern oder modifizieren, dass Sie unsere Anweisungen und/oder die Anweisungen des Herstellers nicht befolgen oder dass Sie die Produkte rücksichtslos oder fahrlässig verwenden; und/oder
      5. Nichterfüllung der Verpflichtungen gegenüber dem Kunden, die sich aus diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen ergeben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Nichtlieferung oder eine Verzögerung bei der Lieferung der Produkte aufgrund von Ereignissen oder Umständen unvorhersehbarer Umstände, höherer Gewalt oder aus anderen Gründen, die außerhalb unserer angemessenen Kontrolle liegen, Dazu zählen unter anderem technische Schwierigkeiten, Ausfälle oder Verzögerungen im Kommunikationsnetz, Terroranschläge oder Stromausfälle.
  20. Ungültigkeit und Verzicht
    1. Die Ungültigkeit oder Unwirksamkeit einer einzelnen Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen hat keinen Einfluss auf die übrigen darin enthaltenen Bestimmungen, die daher weiterhin gültig und wirksam bleiben.
    2. Unsere Duldung einer Nichterfüllung oder eines Verstoßes des Kunden gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen stellt keinen Verzicht unsererseits auf Ansprüche gegen den Kunden im Zusammenhang mit einer solchen Nichterfüllung oder einem solchen Verstoß oder eine Schutzmaßnahme dar und soll auch nicht als solcher ausgelegt oder ausgelegt werden unsere Interessen und Rechte, indem wir die gesetzlich vorgesehenen Rechtsbehelfe in Anspruch nehmen.
  21. Rechte Dritter

    Mit Ausnahme unserer verbundenen Unternehmen, Direktoren, Mitarbeiter oder Vertreter haben Personen, die nicht Vertragspartei dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind, keine gesetzlichen oder sonstigen Rechte zur Durchsetzung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, sofern diese Rechte gesetzlich ausgeschlossen sind.

  22. Abtretung

    Wir behalten uns das Recht vor, unsere Rechte und Pflichten aus diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise an Dritte abzutreten. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind für den Kunden persönlich und werden von diesem zu seinem persönlichen Vorteil und nicht zum Vorteil Dritter abgeschlossen.

  23. Anwendbares Recht – Gerichtsstand und zuständiges Gericht
    1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen italienischem Recht und werden in Übereinstimmung mit diesem ausgelegt. Für Streitigkeiten, die im Zusammenhang damit entstehen können, unterliegen sie der ausschließlichen Zuständigkeit der italienischen Gerichte.
    2. Für alle Streitigkeiten, die im Zusammenhang mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und den gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen getätigten und weitergeleiteten Lieferungen bzw. Bestellungen entstehen können, ist das Gericht von Mailand zuständig. Ausschließlich für den Fall, dass der Kunde Verbraucher ist, ist er gemäß Artikel 63 des Gesetzesdekrets Nr. 206/2005, Verbraucherschutzgesetz, der Richter des Wohnsitzes oder Wohnsitzes des Kunden-Verbrauchers, sofern er sich auf italienischem Gebiet befindet.
  24. Schutz personenbezogener Daten
    1. (b) für Zwecke, die eng miteinander verbunden und/oder notwendig sind, um die Anfragen zu erfüllen, die der Kunde von Zeit zu Zeit über die Website, per E-Mail oder über ein anderes Kommunikationsmittel stellt; (c) zur Erfüllung von Verpflichtungen, die durch Gesetze, Verordnungen und nationale und/oder gemeinschaftliche Rechtsvorschriften sowie durch Bestimmungen gesetzlich legitimierter Behörden oder von Aufsichts- und Kontrollorganen festgelegt sind; (d) zum Versenden von Newslettern und Werbematerial zu den von Magniflex angebotenen Produkten. sowie durch Anordnungen gesetzlich legitimierter Behörden oder Aufsichts- und Kontrollorgane; (d) zum Versenden von Newslettern und Werbematerial zu den von Magniflex angebotenen Produkten. sowie durch Anordnungen gesetzlich legitimierter Behörden oder Aufsichts- und Kontrollorgane; (d) zum Versenden von Newslettern und Werbematerial zu den von Magniflex angebotenen Produkten.
    2. Bitte beachten Sie, dass alle Anmeldeformulare sowohl Pflichtfelder (gekennzeichnet mit einem Sternchen [*]) als auch nicht Pflichtfelder enthalten. In diesem Zusammenhang ist zu beachten, dass die Bereitstellung der Daten für die unter (a), (b) und (c) genannten Zwecke zwingend erforderlich ist, was zur Folge hat, dass in diesen Fällen eine Verweigerung der Bereitstellung die Bereitstellung unmöglich macht uns, um Kundenaufträge oder -wünsche zu erfüllen und zu erfüllen. Unter Berücksichtigung des oben Gesagten und in Bezug auf die Behandlungen für die oben unter Punkt (d) genannten Zwecke werden wir den Kunden von Zeit zu Zeit über spezielle, auf der Website platzierte Masken um seine Zustimmung zur Durchführung bitten diese Art der Behandlung.
    3. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt streng nach den oben genannten Zwecken und in jedem Fall so, dass die Sicherheit und Vertraulichkeit der Daten gewährleistet ist. Darüber hinaus können personenbezogene Daten – zu den oben genannten Zwecken – an andere Personen als uns weitergegeben werden, die sie als Verantwortliche oder Verantwortliche für die Verarbeitung behandeln. Zu den oben genannten Zwecken können insbesondere personenbezogene Daten an Unternehmen unserer Gruppe weitergegeben werden. In jedem Fall werden personenbezogene Daten nicht weitergegeben und nicht außerhalb des Gebiets der Europäischen Union übermittelt.
    4. Gemäß und für die Zwecke der Artikel. 1341 und 1342 des Bürgerlichen Gesetzbuches, zu den Informationen auf der Website, mit der Unterzeichnung dieses Vertrages stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten für die Durchführung des Vertrags selbst zu. Beachten Sie die Rechte des Interessenten, siehe Artikel Gemäß Art. 12-22 der EU-Verordnung 679/16 unterzeichnet und akzeptiert der Käufer ausdrücklich die folgenden Klauseln: 1.1 (Regulierungsrecht), 2.3, 2.4, 2.5 (Vertragsschluss); 3.2, 3.3 (Preis); 4.3, 4.4, 4.5 (Zahlungsbedingungen); 5.2, 5.3, 5.4, 5.5 (Lieferung); 6.2,6.3,6.4,6.5,6.6, 6.7 (Garantie); 8.2, 8.3 (Markenschutz); 9 (höhere Gewalt), 11 (ausschließlich zuständiger Gerichtsstand und Gerichtsstand).
    5. Alle Kundenanfragen gemäß dem oben genannten Artikel 7, Gesetzesdekret Nr. 196/2003, muss per Post an Alessanderx Spa | gesendet werden Cap. Soc. 375.000 € (iv) – Rechtsadresse: 59100 PRATO Via S.Leonardo da Porto Maurizio, 24.26.28, oder unter der Faxnummer 0574/5101235 oder unter der E-Mail-Adresse info@magniflex.com.
  25. Unteilbarer Vertrag
    1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen stellen zusammen mit der Datenschutzrichtlinie die gesamte Vereinbarung mit Ihnen bezüglich Ihres Kaufs von Produkten über die Website und deren Nutzung dar und ersetzen alle vorherigen Vereinbarungen zwischen uns und dem Kunden in Bezug auf die Nutzung der Website und/oder oder der Kauf von Produkten über diese durch den Kunden.
    2. Nichts, was ein Vertriebsmitarbeiter in unserem Namen sagt, darf als Abweichung von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und/oder der Datenschutzrichtlinie oder als autorisierte Aussage über die Art oder Qualität der von uns verkauften Produkte ausgelegt werden. Sofern es sich nicht um eine Straftat handelt, haften wir für solche Aussagen nicht rechtlich.

Nutzungsbedingungen